Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Roséwein » Spanien

Spanien

Spanien ist das grösste "Rebflächen Land" der Welt. Auf rund 1,2 Millionen Hektar Weinfläche werden bis zu 11.500.000 Hektoliter Wein erzeugt. Dennoch ist Spanien aufgrund vieler Trocken- und Dürreperioden, nur der drittgrösste Weinproduzent weltweit.

Allerdings gelang den spanischen Weinbauern mit dem EU Beitritt 1986 der große Aufschwung. Sie wählten eine kühlere Region und investierten in eine moderne Kellertechnik. Das Resultat ergab frische, einzigartige Weissweine und gehaltvolle, originelle Rotweine, mit eigenem Charakter.

Die Qualitätsweine mit DOC Status sind über das ganze Land verteilt. Es gibt 53 Regionen die zur Vergabe des Gütesiegels DO und DOCa berechtigt sind. Das System für Qualitätsbezeichnungen ist in Spanien deutlich überschaubarer als in allen anderen Ländern Europas.

Die Bekanntesten Weinanbaugebiete sind Navarra, Rioja, Toro und La Mancha. Aber es finden sich immer mehr Weine aus Trendregionen wie Yecla, Priorat usw. Der berühmteste Dessertwein der Welt ist der Sherry. Von hell bis dunkel, von trocken bis süss reichen die Varianten dieses spanischen Wein-Klassikers.

Catalunya - Katalonien Katalonien liegt im spanischen Nordosten mit Anschluss an das Mittelmeer. Auch hier geht der Weinbau wohl auf die Römer zurück, auch wenn sie nicht die ersten Eroberer dieses Landstriches waren. Mi...

Jumilla Die Herkunftsbezeichnung Jumilla, vor wenigen Jahren noch für einfache, robuste Rotweine bekannt, ist inzwischen zu einem Weinbaugebiet mit großer Zukunft geworden. Die D.O. Jumilla umfasst ca. 42....

Mallorca Weinbau hat auf der Insel eine lange Tradition. Als König Jaume I. vor 777 Jahren Mallorca den Arabern wieder entriss, gab es schon aufs feinste kultivierte und bewässerte Rebflächen auf der Insel....

Rioja Aus dem Rioja kommen wunderbare Roséweine, die Ihnen den Sommer ins Glas holen.