Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Rotwein » Spanien » Ribera del Duero

Hacienda Monasterio Ribera del Duero DO Crianza

Genuss Informationen

Bewertungen/Auszeichnungen: Jahrgang 2013:
93 Punkte R. Parker
Jahrgang 2014:
94 Punkte R. Parker
Weingut/Produzent: Hacienda Monasterio
Rebsorten: 85% Tinta del Pais (Tempranillo) und 15% Cabernet Sauvignon

Trinkgenuss ab Kauf: jetzt bis 8 Jahre
Weintyp: Rotwein

Ein Weltklasse Ribero del Duero

Als verantwortlichen Önologen holte man sich den Dänen Peter Sissek, der nach seinem Agrar- und Önologiestudium in Bordeaux für einige bedeutende Bordeaux-Châteaus und für die Simi Winery in Kalifornien tätig war. Unter seiner Regie wurden die Weinberge von Anfang an ökologisch bewirtschaftet und die Erträge durch entsprechende Pflanzung und Weinbergsarbeit äußerst niedrig (1 bis 1,5 kg pro Stock) gehalten, um über optimales Ausgangsmaterial für die angestrebte hohe Qualität der Weine zu verfügen. Auf Hacienda Monasterio gibt es keine Lagenweine, sondern man unterscheidet erst nach dem Ausbau welche Fässer für die Crianza, Reserva oder Reserva Especial verwendet werden.

So ist bereits die Crianza ein absolut konzentrierter, mächtiger Wein, der manchen Erstwein anderer Bodegas blass aussehen lässt. Je nach Jahrgang und Entwicklung werden die Cuvées optimal zusammengestellt. Hier ist natürlich Peter Sisseks große Erfahrung im Umgang mit den Bordelaiser Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot etc. von enormer Bedeutung und Garant für den einzigartigen, charaktervollen Stil der die Hacienda Monasterio Weine auszeichnet.

Als Peter Sissek, der von einem ehemaligen Traubenlieferanten von Vega Sicilia einen eigenen Weinberg gekauft hatte, gleich für seinen ersten Jahrgang, den 1995er Pingus 98/100 Punkte von Robert Parker erhielt und damit zur unfaßbaren Legende wurde, übertrug sich dies automatisch auch auf die Nachfrage nach den Weinen von Hacienda Monasterio, für die er trotz des gigantischen Erfolgs seiner Dominio de Pingus weiterhin tätig ist. Die jährlich ca. 200.000 Flaschen Crianza und ca. 30.000 Flaschen Reserva sind meist sehr schnell ausverkauft. Da bei diesen prägnanten Weinen aufgrund ihrer enormen Fruchtkonzentration, ihrer dichten und opulenten Struktur und reifefähigen Tanninen ein gewaltiges Entwicklungspotential und lange Lagerfähigkeit quasi garantiert ist, sollten sie in keinem klassisch gepflegten Weinkeller fehlen.

Degunotiz

Verfügt über eine fast undurchdringliche violette Farbe, perfekt gereifte, dunkelrote und schwarze Frucht, die von ausgewogener Säure getragen wird. Feine Gewürznoten, samtig sanft und stoffig, kraftvoll und elegant zugleich, heute schon ein recht erwachsen wirkender Wein aus einem Guss mit wunderbarer Balance sowie beeindruckender Konzentration und Tiefe.


 

 

   
 
 
Jahrgang: 
Anzahl:   75 cl



Passt zu:

Ihr Event in der Vinothek

Allen Grillgerichten, Eintopf und spanischer Küche

Top Suchbegriffe

Peter Sissek Test shiraz pintia pingus pesquera opus 1 numanthia menguante mauro magnum lan finca fabelhaft ercavio dido cyclo clos mogador baltasar alion aalto a Vall LLach Tignanello Roda Muga LAN Rioja Baron de Ley Avan Allende Rotschild Lafite