Startseite | Öffnungszeiten | AGB | Datenschutz | Hilfe | Versand | Impressum
Sie sind hier: Startseite » Weisswein » Italien » Emilia Romagna

Emilia Romagna

Mit diesem Wein kann man Schulden bezahlen...

Bekannt ist die Emilia vor allem für ihre Adria-Küste. Für viele Italiener und ausländische Touristen ist dieser 120 km lange Sandstrand identisch mit der «Ferienfabrik» Rimini.

Die Emilia-Romagna hat aber bei weitem mehr zu bieten als nur touristische Infrastrukturen: Reizvoll sind die weiten Ebenen, die der Po im Verlauf der Jahrtausende aufgeschwemmt hat - genussvoll die Produkte Prosciutto, Parmigiano, Aceto balsamico und Weine, die sich weltweit grosser Beliebtheit erfreuen. In der Emilia wird vor allem Lambrusco in verschiedenen Varianten produziert, in der Romagna Sangiovese.

Die Weissweine Romagna Pagadebit und Romagna Pagadebit Bertinoro: Müssen mindestens 85 % Bombino Bianco enthalten. Höchstens 15 % andere weisse Rebsorten, die für den Anbau in der Region Emilia-Romagna zugelassen sind, dürfen zugesetzt werden. In einigen Regionen wird die Rebsorte Bombino Bianco auch Pagadebit genannt, was übersetzt „Schuldenzahler“ bedeutet. Der Name rührt daher, dass der Bauer die während des Weinjahres gemachten Schulden durch den Bombino Bianco bezahlen konnte, weil die Sorte so widerstandsfähig und fruchtbar ist.

Pagadebit bianco Poderi dal Nespoli Romagna DOC Neu, nur 10.80. Die Weissweintraube Pomino bianco wird auch Pagadebit genannt, was übersetzt "Schuldenzahler" bedeutet. Der Name rührt daher, dass der Bauer die während des Weinjahres gemachten Schulden durch den ... 10,80 CHF